Berchtesgadener Panoptikum

List Price: $6.50

Add to Cart
About the author:
Maler, Galerist und ExTempore-Initiator:
Peter Karger, Studium an der Akademie d. Bildenden Künste München bei Karl-Fred Dahmen. Seit 1976 Lehrauftrag für Kunst und Theater am „Skigymnasium“ der CJD Christophorusschulen Berchtesgaden. Er unterhält Ateliers in Buje (Istrien) und in seinem Wohnort Berchtesgaden. Ausstellungen im In- und Ausland.
Große Beachtung finden u.a. seine „ErdLichtBilder“. Nicht wenige dieser Werke, in denen Fotografie, istrianische Ackererde und Acryl eine neue, malerische Verbindung eingehen, sind auch im Besitz von prominenten Kunstsammlern wie Reinold Würth und Altkanzler Gerhard Schröder.
In seiner Galerie Ganghof in Berchtesgaden stellt Peter Karger seit Jahren neben eigenen Werken immer wieder auch Werke von bekannten zeitgenössischen Künstlern der Region in Einzel- und Gemeinschaftsaustellungen vor. Neben zahlreichen anderen Projekten ist er seit 2012 zudem alljährlich Initiator und Organisator von Offenen ExTempores für Bildkunst im Berchtesgadener Land.
Homepage: www.salz-der-heimat.eu

Über den Herausgeber:
Ulrich Karger hat Bücher für Kinder und Erwachsene geschrieben. Eines seiner erfolgreichsten Werke ist die vollständige Nacherzählung von Homers Odyssee, die im gesamten deutschen Sprachraum von der Kritik mit viel Beifall bedacht wurde. Zudem hat er für zahlreiche Tageszeitungen und Stadtmagazine Literaturrezensionen verfasst, seit 1995 vornehmlich für den Berliner Tagesspiegel und sein Internet-Archiv „Büchernachlese“.
Ulrich Karger lebt in Berlin und unterrichtet Religion an einer Schule mit sonderpädagogischen Förderschwerpunkten.
Homepage: www.ulrich-karger.de

Berchtesgadener Panoptikum
 

Eine Bilderserie

Authored by Peter Karger
Edited by Ulrich Karger

Das Berchtesgadener Panoptikum ist eine von Peter Karger in den Jahren 2011 und 2012 geschaffene Bilderserie, in der er mit Bleistift und malerischen Verwischungen bearbeitete Lichtbild-Montagen im zuweilen leicht beschnittenen DinA-4-Format auf Papier gebracht hat.
Kompositorische Elemente der Bilder sind Motive des Marktes Berchtesgaden, die unter anderem mit Gebrauchsgegenständen, wie sie in den 1920er Jahren in Verkaufskatalogen vorgestellt wurden, eine so amüsante wie satirisch zugespitzte Verfremdung finden.
Einige der Bilder wurden in Teilen auch mit istrianischer Ackererde und Blütenstaub koloriert, was auf den Originalen zart rötliche und gelbliche Farbeffekte erzielte.
Der für seine optionalen Käufer bewusst preiswert gestaltete Katalog kann die Bilder im Innenteil leider allesamt nur in Schwarzweiß wiedergeben – was jedoch immerhin auch mit ihrer Verwendung als zum Teil um Einiges verkleinerte Illustrationen für das Buch Herr Wolf kam nie nach Berchtesgaden korrespondiert.


Publication Date:
2014-12-07
ISBN/EAN13:
1505263824 / 9781505263824
Page Count:
72
Binding Type:
US Trade Paper
Trim Size:
6" x 9"
Language:
German
Color:
Black and White
Related Categories:
Art / Collections, Catalogs, Exhibitions / General




Site Help Order Help Policies Contact